Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten
auf unserer Webseite

Sehr geehrter Besucher unserer Webseite,

wir möchten Sie darüber infor­mieren, dass beim Besuch unserer Webseite perso­nen­be­zogene Daten erhoben werden. Perso­nen­be­zogen sind Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z. B. Name, E-Mail, Nutzer­ver­halten).

Verant­wortlich für die Erhebung und Spei­cherung der Daten ist Dr. Henning Walther, erreichbar unter der Löwen­gasse 3, 55323 Alzey, E-Mail praxis@walther-kfo.de und Tele­fon­nummer 0673145808.

Unserer Webseite dient ausschließlich der Bereit­stellung von Infor­ma­tionen über unsere Praxis, unser Behand­lungs­spektrum und thera­peu­tische Möglich­keiten bei verschie­denen Erkran­kungen. Beim Besuch unserer Webseite werden nur die Daten erhoben, die von Ihrem Browser an unseren Server über­mittelt werden. Diese Daten sind notwendig, damit Sie unsere Webseite ange­zeigt bekommen und auf ihr navi­gieren können. Rechts­grundlage für die Erhebung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 f) EU-Daten­schutz-Grund­ver­ordnung. Im Einzelnen werden folgende Daten beim Besuch unserer Webseite erhoben:

  • IP-Adresse
  • Art des Browsers, sowie dessen Sprache und Version
  • Betriebs­system
  • Zugriffstatus/http-Statuscode
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage, sowie die Zeitzone
  • Inhalt der Anfor­derung und Webseite von der sie kommt
  • Über­tragene Daten­menge

Die Löschung dieser Daten erfolgt, wenn diese nicht mehr erfor­derlich sind.

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte, hinsichtlich der bei uns über Sie gespei­cherten Daten:

  • Recht auf Berich­tigung und Löschung
  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Einschränkung der Verar­beitung
  • Recht auf Daten­über­trag­barkeit
  • Recht auf Wider­spruch gegen die Verar­beitung

Ihnen steht weiterhin ein Beschwer­de­recht beim Landes­be­auf­tragten für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­freiheit in Baden-Würt­temberg zu.

Cookies

Zusätzlich zu diesen Daten nutzen wir über unsere Webseite auch Cookies. Dies sind kleine Text­pro­gramme, die nach Besuch unserer Webseite auf Ihrem Rechner (in Ihrem Browser) gespei­chert werden. Sollten Sie unsere Webseite danach erneut besuchen, so sendet der von Ihnen genutzte Browser die in dem Cookie gespei­cherten Infor­ma­tionen an unsere Webseite und kann Ihnen so bspw. die Navi­gation erleichtern, weil Vorein­stel­lungen über­nommen werden. Cookies sind keine Viren und können auch keine Schad­software auf dem Computer instal­lieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausge­tauscht werden. Auf unserer Webseite werden folgende Arten von Cookies verwendet:

Transiente Cookies (temporäre Cookies)

Diese Cookies werden nur für den Zeitraum der Nutzung Ihres Browsers gespei­chert. Diese spei­chern eine soge­nannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemein­samen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wieder­er­kannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurück­kehren. Sobald Sie den Browser schließen, werden auch diese Cookies auto­ma­tisch gelöscht.

Persistente Cookies (zeitlich beschränkte Cookies)

Diese Cookies unter­scheiden sich von den Tran­si­enten Cookies lediglich dadurch, dass sie beim Schließen des Browsers nicht auto­ma­tisch gelöscht werden, sondern erst nach einer vorein­ge­stellten Zeit. Sie können diese Cookies jedoch jederzeit über die Einstel­lungen Ihres Browsers löschen.

Grund­sätzlich können Sie die Einstel­lungen Ihres Browsers so konfi­gu­rieren, dass Cookies gar nicht oder nur einge­schränkt von diesem ange­nommen und gespei­chert werden. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, kann es jedoch zu Einschrän­kungen bei der Nutz­barkeit unserer Webseite kommen.

Google Maps

Unsere Webseite benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrts­plänen.

Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google Infor­ma­tionen darüber, dass Sie die entspre­chende Seite unseres Webauf­trittes aufge­rufen haben. Dies erfolgt auch unab­hängig davon, ob Sie ein Nutzer­konto bei Google haben oder über dieses einge­loggt sind. Für den Fall, dass Sie während der Nutzung der Webseite über ein Nutzer­konto von Google einge­loggt sind, werden die Daten direkt Ihrem Benut­zer­konto zuge­ordnet. Wenn Sie dies nicht wünschen, so müssen Sie sich vor Nutzung des Dienstes ausloggen.

Durch die Nutzung von Google Maps erklären Sie sich mit der Erfassung, Bear­beitung sowie der Nutzung der auto­ma­tisch erho­benen sowie der von Ihnen einge­geben Daten durch Google und ggf. von Dritt­an­bieter einver­standen. Die Nutzungs­be­din­gungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungs­be­din­gungen für Google Maps. Ausführ­liche Details finden Sie unter google.de: Trans­parenz und Wahl­mög­lich­keiten sowie Daten­schutz­be­stim­mungen. Das Ihnen zuste­hende Wider­spruchs­recht müssen Sie direkt gegenüber Google ausüben. Über Ihre Brow­ser­ein­stel­lungen können Sie den Google Maps-Dienst deak­ti­vieren (Deak­ti­vierung des Java­Scripts im Browser). Eine Nutzung ist dann nicht mehr möglich.