Sehr geehrter Patient, Sehr geehrte Eltern,

in unserer 1992 gegrün­deten, inha­ber­ge­führten und weiter­bil­dungs­be­rech­tigten kiefer­or­tho­pä­di­schen Fach­praxis führen wir Korrek­turen von Zahn­fehl­stel­lungen und Kiefe­ra­no­malien durch.

Unser Praxisteam und ein Netzwerk aus erfah­renen externen Zahn­ärzten, Chir­urgen, Radio­logen, Parodon­to­logen, Ortho­päden, Kinder­ärzten, Logo­päden, Physio­the­ra­peuten und Zahn­tech­nikern ermög­licht die Therapie sehr komplexer kiefer­or­tho­pä­di­scher Fälle.

Dr. Henning Walther hat 1987 sein zahn­me­di­zi­ni­sches Staats­examen mit anschlie­ßender Promotion an der Johann Wolfgang Goethe-Univer­sität in Frankfurt am Main abgelegt. Die kiefer­or­tho­pä­dische Weiter­bildung zum Fach­zahnarzt erfolgte von 1988 bis 1991 in Mainz und an der Univer­si­täts­klinik in Frankfurt am Main. Von 1989 bis 2006 war Dr. Walther wissen­schaft­licher Mitar­beiter im Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefer­heil­kunde der Univer­sität Frankfurt, Abteilung für Kiefer­or­tho­pädie unter Leitung von Prof. Dr. P. Schopf.

Dr. Walther ist Mitglied folgender Fachgesellschaften:
  • Deutsche Gesell­schaft für Kiefer­or­tho­pädie
  • Berufs­verband der Deut­schen Kiefer­or­tho­päden
  • Initia­tiv­kreis Umfas­sende Kiefer­or­tho­pädie (German Board of Orthodontics and Orof­acial Ortho­pedics)
  • Kiefer­or­tho­pä­dische Inter­es­sen­ge­mein­schaft

Unsere Praxis erfüllt die Anfor­de­rungen des zahn­ärzt­lichen Hygiene- und Quali­täts­ma­nage­ments der Landes­zahn­ärz­te­kammer Rheinland-Pfalz. Aufgrund

quali­fi­zierter und konti­nu­ier­licher Fort­bil­dungs­leis­tungen führen wir das Fort­bil­dungs­siegel der Landes­zahn­ärz­te­kammer Rheinland-Pfalz.